Frühe Bindungsstörungen

   

Von frühen Bindungsstörungen spricht man, wenn man als Säugling oder Kleinkind keine sichere Bindung zu seinen wichtigsten und nächsten Bezugspersonen aufbauen konnte. Die Gründe hierfür sind sehr vielfältig.

Hier kann mit Hilfe von körperspychtherapeutischen Interventionen ein so genanntes  "Nachnähren" stattfinden, was großartige Heilimpulse implizieren kann.

 
background
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK